Der Mann aus dem Eis

 

Von Felix Randau, mit Jürgen Vogel, Franco Nero, André Hennicke u.a., D 2017

Vor 5300 Jahren in der Jungsteinzeit. Eine Großfamilie lebt friedlich an einem Bach in den Ötztaler Alpen. Während Anführer Kelab (Jürgen Vogel) auf der Jagd ist, wird seine Siedlung überfallen. Seine Jagd nach den Tätern wird zu einer Odyssey...

Wer war Ötzi, der Mann aus dem Eis? Warum dieser Mann unterwegs war, was ihn antrieb und warum er dort sterben musste, davon handelt der erste Spielfilm, der sich mit Ötzis Schicksal beschäftigt und an Originalschauplätzen in den Südtiroler Alpen gedreht wurde. Mit emotionaler Wucht erzählt Autor und Regisseur Felix Randau den wohl ersten ungeklärten Mordfall der Menschheitsgeschichte. Ein archaisches Drama über die elementaren Gefühle, die Menschen antreiben. Der preisgekrönte Kameramann Jakub Bejnarowicz überzeugt erneut mit seiner besonderen Handschrift und fängt in spektakulären Cinemascope Bildern die gewaltigen Naturpanoramen der Alpen für die große Kinoleinwand ein.

Mehr anzeigen
AB 12 JAHREN / 96 MINUTEN

Tickets & Reservierung

Sonntag
17. Dezember
Montag
18. Dezember
Dienstag
19. Dezember
Mittwoch
20. Dezember