Die fabelhafte Welt der Amélie

Psychoanalyse & Film

18. Dezember 2017, 19.30 Uhr: Die fabelhafte Welt der Amélie

Referent: Christian Warrlich, Facharzt für Psychotherapeutische Medizin, Psychoanalytiker, Gruppenanalytiker – DGPT, D3G

Von Jean-Pierre Jeunet, mit Audrey Tautou, Mathieu Kassovitz, Rufus, Yoalnde Moreau u.a., Frankreich 2001, 120 Min.

Die Träumerin Amélie arbeitet in einem Café am Montmartre. Zu den Gästen gehören eifersüchtige Liebhaber, gescheiterte Genies und andere skurrile Existenzen, die schwer an ihren Schicksalen tragen. Da beschließt Amélie als gute Fee in das Leben ihrer Mitmenschen einzugreifen, um ihnen zum Glück zu verhelfen, doch als sie sich in Nino verliebt, weiß Amélie nicht weiter…

 

Mehr anzeigen
AB 6 JAHREN / 120 MINUTEN

Tickets & Reservierung

Montag
18. Dezember