Island

Dokumentarfilm von Michael Scharl, D 2013, 89 Min.

ISLAND - könnte man kurzerhand als rau und kaum besiedelt oder auch ursprünglich und faszinierend beschreiben. Doch in dem nordischen Land steckt viel, viel mehr und es lohnt sich genauer hinzusehen, denn dieses geologische Lavaspektakel inmitten des Nordatlantiks bietet reichlich von dem, was im dicht besiedelten Zentraleuropa kaum mehr erkennbar bzw. möglich ist. Ein Besuch Islands ist wie eine Reise in eine längst vergangene Zeit. Hier erlebt man wilde, ungezügelte Natur: atemberaubende Landschaftsszenerien, tosende, urwüchsige Wassermassen oder stetig wechselnde klimatische Bedingungen. Mächtige, jahrtausende alte Gletscher stehen im krassen Gegensatz zu brodelnd und zischend an die Erdoberfläche drängenden heißen Quellen, die dem Besucher an unzähligen Stellen die enorme Macht des Erdinneren vor Augen führen.. Island ist ein Film mit wunderbaren Aufnahmen für alle, die das Land lieben oder neugierig geworden sind.

 

Mehr anzeigen
AB 6 JAHREN / 89 MINUTEN