Haus Tugendhat

(Filmreihe 100 Jahre Bauhaus

In Kooperation mit dem Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg

 

 

Mittwoch, 8. Mai 2019, 18.30 Uhr:

Animierte Avantgarde – Stummfilme der 20er Jahre

Rhythmus 21 von Hans Richter, 1921-1923, 4 Min.

Opus 2 von Walther Ruttmann, 1921, 3 Min.

Symphonie Diagonal von Viking Eggeling, 1921-1925, 2 Min.

Bauhaus – Gesicht des 20. Jahrhunderts

Von Frank Whitford, Julia Cave, UK 1994, 49 Min.

Die Geschichte des Bauhauses erzählt über Visionen, Ideen, Werke und Interviews mit Walter Gropius und anderen Protagonisten.

 

 

Mittwoch, 29. Mai 2019, 18.30 Uhr:

Vom Bauen der Zukunft – 100 Jahre Bauhaus

Von Niels Bolbrinker und Thomas Tielsch, D 2018, 90 Min.

Ein Dokumentarfilm über die Einstehung des Bauhauses, das Ausbildungskonzept, seinen Wandel und den Einfluss auf modernes Bauen.

(Der Besuch von Thomas Tielsch ist angefragt.)

 

 

Mittwoch 12.6 2019, 18.30 Uhr:

Haus Tugendhat

Von Dieter Reifarth, D 2013, 112 Min.

Der Film erzählt die wechselvolle Geschichte der von Mies von der Rohe gebauten Villa der Familie Tugendhat im tschechischen Brno.

Mehr anzeigen
AB 0 JAHREN / 116 MINUTEN