Resistance Fighters

Am Donnerstag, 27. Juni, 19.00 Uhr mit Diskussion im Anschluss

Gäste:

Michael Wech, Regisseur & Produzent des Films

Dr. Gerd-Ludwig Meyer, Nephrologe aus Nienburg und gelernter Landwirt

Martin Eikenberg, Hygiene- und Umweltmediziner, Direktor des Institutes für Krankenhaushygiene am Klinikum Bremen

Dr. Claudia Preuß-Ueberschär, Tierärztin (Pressesprecherin des Vereins: Tierärzte für verantwortbare Landwirtschaft)

Reinhild Benning, Referentin für Landwirtschaft und Tierhaltung, German Watch e.V.

 

 

Jährlich sterben 700.000 Menschen an Infektionen durch multi-resistente Keime. Laut Studien kann diese Zahl bis 2050 auf zehn Millionen jährlich steigen. Wir stehen vor der „post-antibiotischen Ära“ – einer Zeit, in der uns Medikamente nicht mehr gegen Infektionen schützen können.

Der Film erzählt wie fahrlässiges Handeln, Profitgier und Kurzsichtigkeit die Wirkung lebensrettender Antibiotika nahezu ausgehebelt haben. Ein Wissenschaftsthriller über verzweifelt kämpfende Ärzte, aufbegehrende Wissenschaftler, mit dem Tod ringende Patienten und Diplomaten, die nach einer globalen Lösung suchen. Sie alle sind die Resistance Fighters.

Mehr anzeigen
AB 0 JAHREN / 100 MINUTEN

Tickets & Reservierung

Donnerstag
27. Juni