Tagebuch einer Biene

Kinderfilmfest 2021

Premiere am Sa. 20.11. um 14.30 Uhr

Zu Gast sind Ute Jeß-Desaever und Rainer Lisowski vom Imkerbverein Oldenburg

Dokumentarfilm von Dennis Wells, empf. ab 6 J.

Was kann an einem Bienentag schon so besonders sein, mögt ihr vielleicht denken. Dann solltet ihr euch diesen Film anschauen, denn so ein Tag ist ganz schön spannend. Alle Bienen müssen Blumen finden, Hornissen be-kämpfen und einen geeigneten Platz für den Nestbau finden. Dabei flie-gen sie mitunter Hunderte von Kilometern! Und natürlich sind auch nicht alle Bienen gleich – es gibt mutige und feige, fleißige und faule unter ihnen. Trotzdem halten sie zusammen, denn sie sind ein Team!

Das "Tagebuch einer Biene" ist ein Meisterwerk aus Makro-Kameratechnologie und CGI-Technik. Dramaturgisch aufbereitet und mit atemberaubenden Bildern, zeigt der Filmemacher Dennis Wells einen ganz neuen Einblick in die Welt der Bienen, der sowohl unterhaltsam als auch wissenschaftlich fundiert ist.

Mehr anzeigen
AB 0 JAHREN / 93 MINUTEN